Sandstrahlen

WAS IST SANDSTRAHLEN?

 

Sandstrahlen ist ein abtragendes Verfahren zum Ablösen von unterschiedlichen Verunreinigungen.

Mittels Druckluft wird ein starker Luftstrahl erzeugt, der das Strahlmittel beschleunigt.
Das Strahlmittel trifft mit hoher Geschwindigkeit auf die zu behandelnde Oberfläche und entfernt die Verunreinigungen.

Das Strahlmittel und der Druck wird je nach zu behandelnder Oberfläche ausgewählt, um das optimale Strahlergebnis zu erzielen.

 

ANWENDUNG:

Es gibt sehr viele  Anwendungsgebiete, bei denen das Sandstrahlen verwendet wird diese sind:

 

  • Entrosten und Entlacken von Kleinteilen, Maschinen, Fahrzeugen, Anlagen, etc.
  • Entlacken von Holz und Aluminium
  • Entfernen von Verunreinigungen
  • Aufrauen der Oberfläche vor dem Beschichten
  • Entfernen von Betonschlämme, Verputz, Schimmel und Ablagerungen von Beton, Stein und Ziegel
  • uvm.

Sandstrahlbeispiele

Wir passen das Strahlverfahren ganz individuell nach den Anliegen unserer Kunden an.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sandstrahltechnik Kopp e.U

Anrufen

E-Mail

Anfahrt